FAQ - ufig gestellte fragen

Fragen

  1. Gibt es eine Aufnahmegebühr?
  2. Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen um mich als Phönix-Model zu bewerben?
  3. Wie kann ich mich als Model bewerben?
  4. Was, wenn ich von einem Mitarbeiter der Phönix Model Agency angesprochen wurde?
  5. Wie sollte das eingesandte Bildmaterial beschaffen sein?
  6. Werden per Post eingesandte Bilder zurückgeschickt?
  7. Was geschieht nach meiner Bewerbung?
  8. Was geschieht wenn ich als Model angenommen werde?
  9. Wie läuft die Vermittlung ab?
  10. Weshalb sind gute Fotos so wichtig?
  11. Was ist mit Steuern und Versicherung?

Antworten

1. Gibt es eine Aufnahmegebühr?

Nein. Die Aufnahme in unserem Webportal ist ein Service unseres Hauses. Die dadurch entstehenden Kosten werden dem Mitglied nicht berechnet. Es entstehen weder Monats- noch Jahresgebühren.

2. Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen um mich als Phönix-Model zu bewerben?

Grundsätzlich kann sich ein jeder bei uns bewerben. Es existieren keinerlei Einschränkungen hinsichtlich Alter, Körpergröße und Äußeres.
Das Wichtigste sind eine positive Ausstrahlung, Charme und Charisma, also Eigenschaften, die sich nicht mit dem Maßband messen lassen. Ob Du das "gewisse Etwas" besitzt um als Model Erfolg zu haben, können wir Dir erst auf Grundlage Deiner Bewerbung mitteilen.
Folgende Voraussetzungen solltest Du jedoch in jedem Fall mitbringen: absolute Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, eine gesunde Portion Ergeiz und den nötigen Biss.

3. Wie kann ich mich als Model bewerben?

Einfach unter "bewerben" das "Formular" anklicken und den Anweisungen folgen. Nimm Dir bitte mindestens eine halbe Stunde Zeit um das Bewerbungsformular vollständig und gewissenhaft auszufüllen. Vergiss nicht, mindestens 8 hochwertige Aufnahmen, auf denen Du gut getroffen bist, (Portrait und Ganzkörperaufnahme) per Upload, Email oder Post an uns zu senden.

4. Was, wenn ich von einem Mitarbeiter der Phönix Model Agency angesprochen wurde?

Herzlichen Glückwunsch, das kommt nicht allzu oft vor! Am besten Sie vereinbaren mit dem betreffenden Mitarbeiter möglichst bald einen Gesprächstermin. In diesem Gespräch werden Sie umfassend informiert und können danach in aller Ruhe entscheiden ob eine Modelkarriere für Sie in Frage kommt...

5. Wie sollte das eingesandte Bildmaterial beschaffen sein?

Die Bilder sollten einmal Dein Gesicht und einmal Deinen Körper in Nahaufnahme zeigen. Deshalb solltest Du auf den Fotos nicht allzu weit entfernt sein. Die Bilder sollten scharf und gut ausgeleuchtet sein, da wir uns sonst keine klare Vorstellung von Dir machen können.
Beim Versand per E-Mail bevorzugen wir Bilder, die mit einer hohen Auflösung (mindestens 300 dpi) eingescannt wurden und im .jpg-Format vorliegen. Die längere Bildseite sollte mindestens 600 Pixel groß sein.
Falls Du keine Ahnung hast was das bedeutet, dann schicke uns einfach die Bilder zu und wir werden Dich benachrichtigen ob wir mit diesen Bildern arbeiten können.

6. Werden per Post eingesandte Bilder zurückgeschickt?

Nein. Aufgrund der hohen Anzahl von Bewerbungen würde dies unsere betrieblichen Abläufe zu sehr belasten. Wir bitten Dich daher Deine Bilder entweder per E-Mail zu versenden oder Abzüge anfertigen zu lassen.

7. Was geschieht nach meiner Bewerbung?

Anhand des eingesandten Bildmaterials erfolgt die Entscheidung darüber ob Du in unsere Datenbank aufgenommen wirst und Dich "Phönix Model" nennen darfst.
Im Zweifel (oder falls das eingesandte Bildmaterial nicht aussagekräftig oder professionell genug ist) wird sich einer unserer Modelscouts mit Dir in Verbindung setzen und einen Castingtermin mit Dir vereinbaren. Auf der Grundlage dieses persönlichen Eindruckes wird über Deine Eignung zum Model entschieden. Die Entscheidung wird Dir in beiden Fällen per E-Mail mitgeteilt.

8. Was geschieht wenn ich als Model angenommen werde?

Falls die Qualität des eingesandten Bildmaterials dies zulässt, wirst Du sofort in unsere Datenbank aufgenommen. Ab diesem Zeitpunkt haben unsere Kunden Zugriff auf Deine Daten und Du kannst jederzeit gebucht werden. Deinem ersten Auftrag steht also nichts mehr im Wege...

9. Wie läuft die Vermittlung ab?

Anfangs beschränken wir uns darauf Anfragen von Auftraggebern an Dich weiterzuleiten, d.h. wir stellen lediglich den Kontakt zwischen Auftraggeber und Model her. Der Auftraggeber kann sich dann selbst mit Dir in Verbindung setzen und Du hast die Möglichkeit sämtliche Auftragsdetails frei auszuhandeln. Von diesem Verdienst musst Du keinerlei Vermittlungsprovisionen an uns abzuführen. Wir berechnen lediglich dem Auftraggeber eine festgesetzte Gebühr für die Vermittlung des Kontakts. Dieses Modell eignet sich besonders für Newcomer um deren Marktchancen einzuschätzen, sowie für bereits etablierte Models, die bei anderen Agenturen nicht fest unter Vertrag sind und frei arbeiten wollen.
Langfristig haben Models, bei denen wir ein besonderes Entwicklungspotential erkennen, die Chance einen Exklusiv-Vertrag mit Phönix Model abzuschließen.

10. Weshalb sind gute Fotos so wichtig?

Professionelle Fotos sind das A und O in der Model-Branche. Je professioneller und beeindruckender Deine Fotos, desto besser sind auch Deine Vermittlungschancen.
Spart also bitte nicht an der falschen Stelle! Ihr müsst für Eure Bewerbungsfotos ja nicht gleich einen namhaften Fotographen engagieren, eine günstige Sedcard kann Euch fürs Erste auch der kleine Fotograph an der Ecke schießen.
Gelungene Aufnahmen sind, von Deiner Modelkarriere mal ganz abgesehen, in jedem Fall eine sinnvolle Investition. Schließlich willst Du doch eines Tages Deinen Enkeln zeigen können wie attraktiv Du in der Blüte Deines Lebens mal gewesen bist ... Diese Zeit vergeht so schnell...

11. Was ist mit Steuern und Versicherung?

Models sind selbständig und somit verpflichtet das Einkommen aus dieser Tätigkeit in ihrer Steuererklärung anzugeben. Steuern abzuführen liegt in der alleinigen Verantwortung des Models. Auch um Deinen Versicherungsschutz musst Du Dich als Model selbst kümmern.